Atemtherapie

Beschreibung:
Atemgymnastik findet vor allem bei chronischen Lungenerkrankungen Anwendung, um die notwendige Belüftung der Lunge zu gewährleisten bzw. zu fördern. "Richtiges Atmen" heisst vor allem, in den Bauch ein zu atmen und die Lunge möglichst wieder vollständig zu entleeren.

Der genaue Behandlungsablauf richtet sich jeweils immer nach den individuellen Gegebenheiten des Patienten.

Ziel der Therapie:
Durch eine Atemgymnastik werden alle 70 Billionen Körperzellen wieder mit dem für die Nährstoffverbrennung benötigen Sauerstoff angereichert.


Wird von der Krankenkasse übernommen!